Energieerzeugung der Zukunft: Das virtuelle Kraftwerk

Virtuelles Kraftwerk von Statkraft

Das virtuelle Kraftwerk ist die Lösung, um Erneuerbare Energien steuerbar und zukunftssicher zu machen. Unzählige Windkraft-, Biomasse-, Solar- und Wasserkraftanlagen können so zu einem Kraftwerk zusammengefasst werden, das Angebot und Nachfrage erfolgreich bedienen kann.

Wie das funktioniert erklärt unser Video (bitte klicken Sie auf das Bild):

Virtuelles Kraftwerk

Ein virtuelles Kraftwerk schaltet kleinere, dezentrale Erzeugungseinheiten zu einem Verbund zusammen, um Stromschwankungen besser ausgleichen zu können. So können im Rahmen der Direktvermarktung die Produktion der Nachfrage angepasst und negative Preise an der Strombörse vermieden werden.

Funktionsweise des virtuellen Kraftwerks

Die Statkraft Schaltzentrale sendet ein Steuerungssignal an das Kraftwerk. Dieses Signal basiert auf drei Werten:

  • Der viertelstündlichen Ertragsprognose,
  • der aktuellen Stromproduktion und
  • dem Marktpreis.

Zur Bereitstellung von Regelenergie werden außerdem Netzfrequenz und Anforderungen der Netzbetreiber beachtet. Steuersignal, Prognose und realisierte Produktion werden sekundengenau zwischen einzelnen Anlagen und virtuellem Kraftwerk ausgetauscht.

Bei einem Stromüberangebot kann die Produktion in Sekunden herunter- und danach wieder hochgefahren werden. Dadurch wird die Flexibilität der Erneuerbaren Energien am deutschen Strommarkt gesteigert.

Der ideale Partner für Wind und Solar

Infografik RZ windraeder

Durch ihre Steuerbarkeit können Biomasseanlagen ein wichtiger Teil des virtuellen Kraftwerks und eine wertvolle Ergänzung zu Wind- und Solarkraft sein. Darüber hinaus können Anlagenbetreiber am Regelenergiemarkt teilnehmen und haben dadurch Anspruch auf Arbeits- und Leistungspreis. Kontaktieren Sie uns jetzt, um mehr über Ihre Möglichkeiten zu erfahren.

Software-Unterstützung, die mehr Leistung bringt

Um Ihr Kraftwerk in unser virtuelles Kraftwerk eingliedern zu können, muss es mit entsprechender Hardware – meistens Steuerungsbox genannt – aufgerüstet werden. Mit dieser Hardware kann Ihr Kraftwerk dann mit dem virtuellen Kraftwerk kommunizieren. In Zusammenarbeit mit unserem Partner energy & meteo systems konnten wir eine Software entwickeln, die mit der Hardware aller Anlagenhersteller kompatibel ist. Für Sie bedeutet das: Ihre Anlage kann unkompliziert und schnell ein Teil des Energiemarktes der Zukunft werden.

Ihr Kraftwerk als Teil der Zukunft

Wenn Sie Statkraft als Ihren Direktvermarkter wählen, wird Ihre EEG-Anlage Teil unseres virtuellen Kraftwerks und damit ein Teil der Zukunft der deutschen Stromgewinnung. Wir danken allen, die bereits jetzt Anteil an der nachhaltigen Energiegewinnung in Deutschland haben.