Geschäftsbericht 2014

01.07.2015 | News

Statkraft Markets GmbH hat den Geschäftsbericht des Jahres 2014 fristgerecht zum 30. Juni 2015 veröffentlicht

Zusammenfassend stellt der Bericht fest, dass die Margen der Gaskraftwerke in Deutschland 2014 weiterhin verschlechterten. Aufgrund der vergleichsweise niedrigen Kohle- und CO2-Preis sind diese im Vergleich zu Kohlekraftwerken aktuell nicht wettbewerbsfähig.

Einen positiven Ergebnisbeitrag leisteten im Jahr 2014 die Bereiche Wasserkraft und Energiehandel. Die Vermarktung von erneuerbarer Energie in Großbritannien und Deutschland nahm 2014 weiterhin zu. In diesem Bereich gehört Statkraft Markets GmbH zu den führenden Portfoliomanagement-Unternehmen und Dienstleistern.