Pressemitteilungen 2011

  • Statkraft legt Grundstein für zweites Gaskraftwerk in Hürth-Knapsack

    30.09.2011 08:00 Pressemitteilung

    Hürth-Knapsack, 30. September 2011 – Mit einer feierlichen Grundsteinlegung hat Statkraft, Europas größter Erzeuger von erneuerbaren Energien heute den Beginn der Bauarbeiten für ein zweites Gas- und Dampfturbinenkraftwerk (GuD) am Standort Hürth-Knapsack eingeläutet. An der Zeremonie nahmen neben Vertretern des Unternehmens auch Staatssekretär Jochen Homann aus dem Bundeswirtschaftsministerium und Marc Jan Eumann, Parlamentarischer Staatssekretär für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein Westfalen teil.

    Bild der Grundsteinlegung Gaskraft
  • Statkraft baut zweites Gaskraftwerk in Hürth-Knapsack

    29.06.2011 08:00 Pressemitteilung

    Hürth-Knapsack, 29. Juni 2011 – Statkraft baut seine Kraftwerkskapazitäten am Standort Hürth-Knapsack weiter aus. Europas größter Erzeuger von erneuerbaren Energien hat gestern feierlich die Bau- und Betriebsgenehmigung der Bezirksregierung Köln für ein zweites Gas- und Dampfturbinenkraftwerk (GuD) in Empfang genommen.

    Bild der Genehmigungsübergabe Gaskraft
  • Bauarbeiten im Chemiepark Knapsack

    12.05.2011 08:00 Pressemitteilung

    Hürth-Knapsack, 12. Mai 2010 – Deutschlands sechstgrößter Energieerzeuger, Statkraft, ansässig im Chemiepark Knapsack beginnt mit bauvorbereitenden Maßnahmen für das Kraftwerksprojekt Knapsack II.

    Statkraft-Standort Knapsack von außen Gaskraft
  • Statkraft baut neuen Radweg

    28.04.2011 08:00 Pressemitteilung

    Bisher erreichte man das Wehr, aus südlicher Richtung kommend, über das Kraftwerkgelände entlang des Rechenreinigers. „Im Zuge der Erneuerung des Rechnereinigers kann dieser Weg künftig nicht mehr genutzt werden, da die neue hochmoderne Rechenreinigungsmaschine vollautomatisch arbeitet und sich in ihrem Arbeitsbereich keine Personen aufhalten dürfen“, erklärt Maik Thalmann, Leiter der Wasserkraft Deutschland bei Statkraft.

    Maschinenhaus Wasserkraft
  • Statkraft ertüchtigt Wehranlage am Werrawerk

    28.04.2011 08:00 Pressemitteilung

    Hann. Münden, 27. April 2011 – Deutschlands sechstgrößter Energieerzeuger, Statkraft, erneuert die Wehranlage am Werrawerk und bringt beide Wehrfelder auf den neuesten Stand der Technik. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen. Das erste Wehrfeld wird noch in diesem Jahr ausgetauscht, die zweite Wehranlage wird bis Ende 2012 erneuert.

    Werrawerk mit Schwänen Wasserkraft
  • Statkraft plant weiterhin Modernisierungsprojekt in Emden

    29.03.2011 08:00 Pressemitteilung

    Düsseldorf/Emden, 29. März 2011 – Deutschlands sechstgrößter Energieerzeuger, Statkraft, treibt die Entwicklungen des Modernisierungsprojektes der Emder Kraftwerksanlage weiter mit Hochdruck voran. Das Unternehmen hält an den Investitionsplänen in Höhe von rund 300 Millionen Euro fest und will sein bestehendes Gaskombikraftwerk durch eine moderne Anlage ersetzen.

    Gaskraftwerk in Emden Gaskraft
  • Starkes Ergebnis dank ungewöhnlich kaltem Winter

    21.02.2011 08:00 Pressemitteilung

    (Oslo, 17. Februar 2011) Historisch niedrige Temperaturen gepaart mit hohen Energiepreisen bei gleichzeitig guter und effizienter Nutzung der gestauten Wassermengen sorgten bei Statkraft im vierten Quartal 2010 für ein bereinigtes1 Betriebsergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) von NOK 5.401 Millionen (670,93 Millionen EUR) [Vorjahreszeitraum: NOK 4.484 (Millionen 514,1 Millionen EUR)]. Das bereinigte Eregnis vor Steuern betrug letztendlich NOK 5.371 Millionen (667,2 Millionen EUR) [Vorjahreszeitraum: NOK 3.986 Millionen (457 Millionen EUR)].

  • Deutschlands sechstgrößter Energieerzeuger setzt weiter auf Gas-to-Power.

    09.02.2011 08:00 Pressemitteilung

    Düsseldorf/Essen, 9. Februar 2011 – Deutschlands sechstgrößter Energieerzeuger, Statkraft, hat heute auf der Essener Messe „E-world energy and water“ seine strategischen Schwerpunkte für den deutschen Markt im Jahr 2011 bekannt gegeben. Dabei wird die Energieerzeugung aus Gas weiterhin eine entscheidende Rolle spielen. Das Unternehmen wird seine Erzeugungskapazitäten in Deutschland weiter ausbauen und weitere Investitionen in bestehende Standorte vornehmen.

  • Statkraft: Neue Energie in Knapsack

    08.02.2011 08:00 Pressemitteilung

    Hürth-Knapsack, 8. Februar 2011 – Europas größter Erzeuger erneuerbarer Energie Statkraft setzt seinen Wachstumskurs fort. Das Unternehmen festigt seine Position am Standort Hürth-Knapsack und hofft, 2011 mit dem Bau eines zweiten Kraftwerkes beginnen zu können. „Wir erwarten die endgültige Baugenehmigung im Sommer dieses Jahres, so dass der erste Spatenstich bereits im Herbst erfolgen könnte“, so Dr. Gundolf Dany, Geschäftsführer der Statkraft Markets GmbH. Die Inbetriebnahme des Kraftwerks ist für Mitte 2013 geplant.

    Gaskraftwerk in Hürth Gaskraft