Statkraft SCA Vind AB

Windräder

Statkraft und Statkraft SCA Vind AB bauen sechs Windparks in den Wäldern der schwedischen Provinzen Jämtland und Västernorrland.

Statkraft hält 60 Prozent der Anteile am Unternehmen Statkraft SCA Vind AB, das die Betriebsgenehmigung für sechs Windparks in den Wäldern der schwedischen Provinzen Jämtland und Västernorrland erhalten hat. Diese Projekt ist eines der größten industriellen Investitionen Schwedens. Es erstreckt sich auf eine Fläche von 122 km2 und sieht eine Gesamtleistung von 3 TW, verteilt auf 330 Windturbinen, vor. Durch die Winparks kann Strom aus fossilen Ressourcen ersetzt werden und so über zwei Millionen Tonnen CO2 eingespart werden. 

Der Partner von Statkraft in diesem Projekt ist der große Zellulosehersteller SCA. Dieses Unternehmen ist Europas größter privater Waldeigentümer. Große Teile der Flächen, für die von der Projektgesellschaft Windenergiekonzessionen beantragt wurden, gehören SCA. 

Drei der sechs Windparks befinden sich bereits in Betrieb – ein Windparks ist in der Bauphase, die restlichen zwei in der Projektphase.