Länder

Global flag icon
Global
Albania flag icon
Albania
Brazil flag icon
Brazil
Chile flag icon
Chile
France flag icon
France
Germany flag icon
Germany
India flag icon
India
Ireland flag icon
Ireland
Italy flag icon
Italy
Netherlands flag icon
Netherlands
Norway flag icon
Norway
Peru flag icon
Peru
Spain flag icon
Spain
Sweden flag icon
Sweden
Turkey flag icon
Turkey
United Kingdom flag icon
United Kingdom
United States flag icon
United States

Low Emissions Scenario

Unser Low Emissions Scenario zeigt optimistisch, aber realistisch, wie die Welt 2050 aussehen kann, wenn sich die rasante Entwicklung von erneuerbaren Technologien fortsetzt. Lesen Sie mehr und werfen Sie einen Blick in die Zukunft der Energiewelt.

2021 erscheint Statkrafts Low Emissions Scenario bereits in der sechsten Auflage. Im diesjährigen Bericht kommen wir zu vier Kernaussagen:

  1. GRÜNE INVESTITIONEN: Das Wachstum der erneuerbaren Energien ist unaufhaltsam.
  2. ELEKTRIFIZIERUNG: Elektrifizierung senkt Emissionen auf lokaler und globaler Ebene
  3. VON 2 GRAD ZU 1,5 GRAD: Der Umstieg auf erneuerbare Energien muss drastisch beschleunigt werden
  4. GRÜNER WASSERSTOFF: Er treibt den Wettlauf zu "Net Zero" an
 

Auf dem Weg zu 2 Grad

Die Temperatur der Erde wird voraussichtlich um 2 Grad Celsius steigen (bis 2100).

Erneuerbare im Wachstum

Bis 2050 stammen 80 % der Energieerzeugung aus erneuerbaren Quellen.

 
 

Eine elektrifizierte Welt

Erneuerbare Energien und Elektrifizierung sind die wichtigsten Lösungen für die Dekarbonisierung.

Grüner Wasserstoff ist der Schlüssel

Grüner Wasserstoff wird eine Schlüsselrolle in der Industrie und im Schwerlastverkehr spielen.

Der neue Sonnenkönig

Solarenergie wird bis 2035 die größte Energiequelle der Welt sein.

 

Statkrafts Low Emissions Scenarios 2018–2020