Jump to content Jump to navigation Jump to search

Statkraft zur ÜNB Konsultation Knappheitskomponente

27 Sep, 2020

Der Vorschlag weist einen massiven Widerspruch auf zwischen der Forderung nach exakter Bilanzkreistreue, nach welcher weder systemdienliche noch -schädliche Bilanzkreispositionen eingegangen werden dürfen, und der Anreizwirkung der konsultierten Knappheitskomponente. Denn mit der Knappheitskomponente wird eine exponentielle Erhöhung des finanziellen Anreizes zum Ausgleich der Bilanzkreise bei hohen Netzregelverbund-Salden (NRV-Salden) vorgeschlagen. Zugleich wird dadurch das Eingehen systemdienlicher Bilanzkreispositionen direkt forciert. Hier muss dringend nachgebessert werden. Zudem sollte vor einer erneuten Änderung des Systems mit erheblichen Auswirkungen auf den Markt, zunächst beobachtet werden, wie sich Ausmaß und Häufigkeit kritischer Systemungleichgewichte nach Einführung der Börsenpreiskopplung, des Regelarbeitsmarktes und des Marginal Pricing bei der Regelarbeit entwickeln werden.

Kontakt

profile image
Claudia Gellert
Head of Energy Policy Germany
Telefonnummer
+49 163 91200 00
Sprechen Sie uns an