Statkraft zur Änderung des Energiesteuer- und des Stromsteuergesetzes (März 2017)

Statkraft kritisiert, dass durch die vorgeschlagene Änderung eine Doppelbesteuerung für Kraftwerksbetreiber erfolgt, die sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden. Zudem werden damit Gas- gegenüber Kohlekraftwerken steuerlich benachteiligt.

Position zum Download

Title Größe Typ
Statkraft zum Entwurf Energie- und StromStG .PDF