Fosen Wind

Die Projektgesellschaft Fosen Vind DA realisiert Europas größtes Onshore-Wind-Projekt in Zentralnorwegen. Es besteht aus sechs Windparks mit einer installierten Gesamtkapazität von 1.000 MW.

Die Windparks Harbaksfjellet, Roan, Storheia und Kvenndalsfjellet werden nördlich vom Trondheimsfjord liegen und eine installierte Leistung von ca. 750 MW haben. Die Windparks Geitfjellet und Hitra 2 werden südlich des Trondheimsfjord liegen und eine installierte Leistung von ca. 250 MW haben.

Die Windparks werden auf der Fosen-Halbinsel, in Hitra und Snillfjord errichtet. Beginn der Arbeiten war im Jahr 2016. Die Fertigstellung aller Windparks ist für 2020 vorgesehen.

Die Projektparnter in dem Joint Venture Fosen Vind DA sind die Energieunternehmen TrønderEnergi und Statkraft sowie der das europäische Investorenkonsortium Nordic Wind Power DA. Statkraft führt das Projekt für die Fosen Vind DA durch.

Erfahren Sie mehr über das Fosen-Vind-Projekt.