Treffen Sie uns auf der

 

Intersolar 2023

Statkraft sucht neue Partner in den Bereichen Akquisition, Projektentwicklung, Betrieb und Route-to-Market. Planen Sie einen Besuch auf der Intersolar? Treffen Sie uns an unserem Stand 510 in Halle A4 oder vereinbaren Sie einen Gesprächstermin, um eine mögliche zukünftige Zusammenarbeit zu besprechen. Gemeinsam können wir den Ausbau der Solarenergie beschleunigen! 

Sie können bereits heute einen Gesprächstermin mit unserem Team vereinbaren. Wir freuen uns, unseren Freunden und Partnern eine kostenlose Eintrittskarte zur Messe anbieten zu können. 

Hier Termin vereinbaren (intersolar@statkraft.com)

Bonfire at Norwegian Sankthansaven

Feiern Sie mit uns den norwegischen Sankthans-Tag

Besuchen Sie unsere Standparty und feiern Sie mit uns den norwegischen Sankthans-Tag, den längsten Tages des Jahres. An unserem Stand 510 in Halle A4, servieren wir am Donnerstag, 15. Juni, ab 18 Uhr Reibekuchen mit Räucherlachs und Erfrischungen. Für die Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich. Bringen Sie gute Stimmung mit, und wir sorgen für gute Gesellschaft! Wir freuen uns, Sie bei uns zu begrüßen. 

Rodrigo Alvarez Speaker at the Intersolar

Präsentation: Innovative Hybrid-Projekte für Erneuerbare in Spanien

Rodrigo Alvarez, unser Director of Business Development in Spanien, wird während des Programmblocks „Advantages of Hybrid PV Power Plants“ über innovative hybride Solarprojekte in Spanien sprechen. Am 14. Juni von 11:35–11:50 Uhr können Sie seinen Vortrag im Raum 14A in der Halle ICM München besuchen. Klicken Sie hier, um seinen Vortrag zu Ihrem Kalender hinzuzufügen.  

Barbara Flesche, EVP Europe

EVP Europe Barbara Flesche eröffnet die Intersolar 2023

Gemeinsam mit Walburger Hemetsberger (SolarPower Europe) und Duarte Bello (EDPR) wird unsere EVP Europe, Barbara Flesche, die Konferenz am Dienstag, den 13. Juni von 09:30-11:00 Uhr im ICM München eröffnen.

Statkraft arbeitet seit mehr als 125 Jahren mit erneuerbaren Energien und ist Europas größter Erzeuger erneuerbarer Energien. Bis 2030 haben wir ehrgeizige Wachstumspläne und wollen ein international führender großer Entwickler von Solar-, Wind- und Batteriespeichern werden: mit einer jährlichen Rate von 2,5 bis 3 GW bis 2025 und 4 GW bis 2025.

Mit Statkraft zusammenarbeiten

Statkraft ist an 13 Strombörsen in mehr als 20 Ländern aktiv. Wir sind einer der führenden Anbieter von Direktvermarktungslösungen und Power Purchase Agreements (PPAs) für Entwickler und Energieverbraucher. Wir ermöglichen es Ihnen, die kurz- und langfristige Rentabilität Ihrer Anlagen und Bauprojekte zu sichern, gleichzeitig Preisrisiken zu reduzieren und gegenüber Ihren Investoren eine langfristige Planbarkeit zu gewährleisten. 

Im Jahr 2022 belief sich der Umsatz von Statkraft auf 14,6 Milliarden Euro mit einem Gewinn von 2,5 Milliarden Euro im selben Jahr. Als norwegisches Staatsunternehmen mit einem Kreditrating von A- (Standard & Poor's) können wir unseren Partnern die Sicherheit bieten, in einem volatilen Markt mit einem finanziell stabilen Partner zusammenzuarbeiten. 

Unsere Geschäftstätigkeit basiert auf einem starken Engagement für Nachhaltigkeit und verantwortungsvolle Geschäftspraktiken. 97 Prozent unseres Portfolios sind erneuerbar und wir haben den niedrigsten CO2g/kWh-Ausstoß im Vergleich mit anderen großen europäischen Erzeugern. Die Art und Weise, wie wir Geschäfte führen, wird durch eine starke Gesundheits- und Sicherheitskultur, den Fokus auf Vielfalt und Inklusion, hohe ethische Standards, faire Arbeitsbedingungen und Nulltoleranz gegenüber Korruption auf hohem Niveau gehalten.

Erfahren Sie mehr über unsere Projekte in Deutschland und Europa