Wasserkraft

Wasserkraft ist eine umweltfreundliche und erneuerbare Energiequelle. 99 Prozent des gesamten Stroms in Norwegen wird aus Wasserkraft gewonnen. Weltweit macht die Wasserkraft rund ein Sechstel der gesamten Stromerzeugung aus.

Statkraft blickt auf mehr als 100 Jahre Erfahrung mit Wasserkraft zurück und ist heute Europas größter Erzeuger von Strom aus Wasserkraft. Der größte Teil der Stromerzeugung im Statkraft-Konzern stammt aus Wasserkraft.

Erzeugt wird die Energie in 346 Wasserkraftwerken – wovon 237 in Norwegen, 60 in Schweden, 10 in Deutschland, drei in Großbritannien, zwei in der Türkei, eins in Albanien und 33 außerhalb Europas liegen. Darüber hinaus ist Statkraft an weiteren Wasserkraftprojekten in Nord- und Südosteuropa beteiligt. Über das Unternehmen SN Power, an dem Statkraft 60 Prozent der Anteile hält, bauen wir in ausgewählten südamerikanischen und asiatischen Ländern neue Erzeugungskapazitäten auf.

Die Wasserkraft hat viele Vorteile – sie ist erneuerbar, sauber, zuverlässig und flexibel. Seit Generationen wird günstiger Strom aus Wasserkraft erzeugt.