Pressemitteilungen

  • Statkraft AS: Ergebnisse für das zweite Quartal 2019

    19.07.2019 17.00 Börseninformationen

    Statkraft erzielte im zweiten Quartal 2019 ein bereinigtes operatives Ergebnis in Höhe von 2619 Mio. NOK. Dies entspricht einem Anstieg von 1190 Mio. NOK gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Anstieg ist vor allem auf vermehrte Erträge aus den Handelsaktivitäten und eine höhere Produktion zurückzuführen.

  • aventron und Statkraft unterzeichnen langfristigen Stromabnahmevertrag für förderungsfreien Solarpark in Spanien

    18.07.2019 10.00 Pressemitteilung

    aventron, Schweizer Grünstromproduzent, und Statkraft, Europas größter Erzeuger erneuerbarer Energie und führender PPA-Anbieter, haben einen Stromabnahmevertrag über eine Laufzeit von fünf Jahren geschlossen. Statkraft wird ab Juli 2020 insgesamt 330 GWh Strom aus dem Solarpark Bargas in Toledo beziehen.

  • Audax Renovables und Statkraft unterzeichnen größtes langfristiges PPA in Spanien

    03.07.2019 19.00 Pressemitteilung

    Badalona/Madrid, 3. Juli 2019. Audax Renovables, führender, unabhängiger Anbieter erneuerbarer Energie für kleine und mittelständische Unternehmen, und Statkraft, der größte Erzeuger erneuerbarer Energie und führender Marktzugangsanbieter in Europa, haben den bisher größten langfristigen Stromliefervertrag in Spanien unterzeichnet.

  • Statkraft AS: Ergebnisse für das erste Quartal 2019

    09.05.2019 17.03 Börseninformationen

    Statkraft erzielte im ersten Quartal 2019 ein bereinigtes operatives Ergebnis in Höhe von 6430 Mio. NOK. Dies entspricht einem Anstieg von 469 Mio. NOK gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Anstieg ist vor allem auf höhere Beiträge aus den Handelsaktivitäten und der Windkraft zurückzuführen.

  • Statkraft und Alcoa unterzeichnen Stromabnahmevertrag mit einer Laufzeit von 7 Jahren

    09.05.2019 15.37 Pressemitteilung

    Statkraft und Alcoa Norwegen haben einen langfristigen Stromabnahmevertrag für den Zeitraum 2020 bis 2026 geschlossen. Die Gesamtlieferung wird knapp über 3 TWh Strom betragen, mit einer jährlichen Lieferung von ca. 440 GWh.

  • FORTIA ENERGIA und Statkraft unterzeichnen erstes langfristiges PPA für große Industriekunden in Spanien

    21.01.2019 11.00 Pressemitteilung

    FORTIA ENERGIA, die spanische Energiebeschaffungsplattform für Industriekunden, und Statkraft, der größte Erzeuger von erneuerbarer Energie und führender Marktzugangsanbieter in Europa, haben den ersten langfristigen Stromliefervertrag (PPA) für große Industriekunden in Spanien unterzeichnet.

  • Statkraft investiert in das deutsche Elektromobilitätsunternehmen eeMobility

    20.12.2018 11.00 Pressemitteilung

    Statkraft, Europas größter Erzeuger von erneuerbarer Energie, steigt mit der Übernahme von 61 Prozent der Münchener eeMobility GmbH in den deutschen Elektromobilitätsmarkt ein. Das Unternehmen bietet Ladelösungen für Firmenflotten mit einem umfassenden Serviceangebot. Die Partnerschaft stärkt die Position von eeMobility im Hinblick auf seine zukünftigen Wachstumsziele.

  • Statkraft und BOREAS vereinbaren zwei Stromabnahmeverträge

    19.12.2018 14.30 Pressemitteilung

    Statkraft, der europäische Marktführer im Bereich Direktvermarktung, und BOREAS, der führender Entwickler und Betreiber von Wind- und Photovoltaikprojekten, haben zwei Stromabnahme-verträge vereinbart. Statkraft wird Strom und Kapazitätszertifikate aus den Windprojekten Waldwisse und Launstroff mit einer installierten Leistung von jeweils 10 MW erwerben. Die Verträge haben eine Laufzeit von jeweils drei Jahren.

  • Mercedes-Benz Cars und Statkraft leisten wichtigen Beitrag zur Energiewende

    12.12.2018 11.00 Pressemitteilung

    Mercedes-Benz Cars geht gemeinsam mit Statkraft den ersten Schritt auf dem Weg zur Umsetzung einer CO2-neutralen Energieversorgung der deutschen Werke.

  • Statkraft nimmt Solarpark in Dörverden in Betrieb

    15.11.2018 13.00 Pressemitteilung

    Statkraft, Europas größter Erzeuger erneuerbarer Energie, hat heute am Wasserkraftstandort Dörverden einen Solarpark mit einer Nennleistung von 750 Kilowatt offiziell in Betrieb genommen. Die Anlage kann rund 180 Haushalte mit Strom versorgen.