Länder

Global flag icon
Global
Albania flag icon
Albania
Brazil flag icon
Brazil
Chile flag icon
Chile
France flag icon
France
Germany flag icon
Germany
India flag icon
India
Ireland flag icon
Ireland
Netherlands flag icon
Netherlands
Norway flag icon
Norway
Peru flag icon
Peru
Spain flag icon
Spain
Sweden flag icon
Sweden
Turkey flag icon
Turkey
United Kingdom flag icon
United Kingdom
United States flag icon
United States

Hürth-Knapsack Gaskraftwerk

Deutschland / Gaskraft / Power plant

Statkraft betreibt in Hürth-Knapsack bei Köln die modernen Gas- und Dampfturbinenkraftwerke Knapsack I und II.

Das 2007 in Betrieb genommene Gas- und Dampfturbinenkraftwerk (GuD) Knapsack I war das erste Kraftwerk des Statkraft-Konzerns außerhalb Skandinaviens. Es handelt sich um eine sogenannte Mehrwellenanlage (englisch: multi-shaft) mit zwei Gasturbinen und einer Dampfturbine, die jeweils einen eigenen Generator antreiben.

Knapsack II wurde 2013 in Betrieb genommen. Bei dieser Einwellenanlage (englisch: single-shaft) treiben eine Gasturbine und eine Dampfturbine auf einer gemeinsamen Antriebswelle einen einzigen Generator an.

Unser Standort in Hürth-Knapsack ist zugleich die Regionalzentrale für alle Kraftwerke von Statkraft in Deutschland, Großbritannien, Albanien und der Türkei. Von hier steuern wir alle Beschaffungsaktivitäten des Erzeugungsbereichs. Zu unserem Einkauf

Gaskraftwerk Knapsack

  • 2007
    Inbetriebnahme
  • 1.230 MW
    Installierte Kapazität
  • 4.500 GWh
    Jährliche Produktion

Gaskraft als Brückentechnologie

Moderne Gaskraftwerke, wie die beiden GuD-Anlagen in Hürth-Knapsack, sind schnell und flexibel im An- und Abfahren. Sie stoßen im Betrieb zudem rund zwei Drittel weniger CO2 aus als Kohlekraftwerke. Das macht GuD-Kraftwerke zu einer klimafreundlichen und effizienten Brückentechnologie für den Übergang zu einer Stromversorgung, die zu 100% auf erneuerbarer Energie gründet.

Unsere Stromerzeugung ist konform mit dem europäischen Emissionshandelssystem und steht im Einklang mit unserer Verpflichtung zur UN-Strategie "Climate Neutral Now". Die entstehenden Emissionen werden vollständig mit Europäischen Emissionszertifikaten (EUAs) kompensiert.

 

Unternehmen Eigentumsanteil
Statkraft 100%
  • gas-fired power plant
    Germany
    Oliver Tjaden

    Knapsack II gas-fired power plant

  • Gas tubine
    Germany
    Oliver Tjaden

    A gas turbine at Knapsack II gas-fired power plant

  • Knapsack I
    Germany
    Statkraft

    Knapsack I gas-fired power plant

Unsere Kraftwerke in Deutschland

Hier finden Sie Wissenswertes über unsere deutschen Kraftwerke.