Jump to content Jump to navigation Jump to search
Damm
Norwegen
Lars Petter Pettersen

Férrevassdammen

  • 1914
    Commissioned
  • 4.5 MW
    Installed capacity
  • 22.9 GWh
    Annual production

Es wurde 1914 in Betrieb genommen und hat eine installierte Leistung von 4,5 MW, die sich auf vier Turbinen aufteilt. Statkraft hat das Laufwasserkraftwerk Anfang 2009 von E.ON übernommen.

Durch das Kraftwerk fließen 175 Kubikmeter Wasser pro Sekunde bei einer Fallhöhe von 3,5 Metern. Die Kaplan-Turbinen erzeugen so viel Strom, wie in etwa 6.200 Haushalten verbrauchen.

Neben dem Laufwasserkraftwerk befindet sich am Standort Dörverden auch eine 3-Megawatt-Batterie, die Primärenergie liefert. Außerdem hat Statkraft an dem Standort 2018 einen  750 KWp-Solarpark, in Betrieb genommen.

Von Dörverden aus werden alle Mittelweser-Laufwasserkraftwerke betrieben. Die zentrale Leitwarte zur Überwachung des Betriebs der Laufwasserkraftwerke an Weser, Werra, Fulda und Eder befindet sich im Pumpspeicherkraftwerk Erzhausen.

Aalschonendes Betriebsmanagement

Statkraft sichert die Biodiversität und stellt einen fischfreundlichen Betrieb sicher. Wir überwachen die Aal-Migration mit speziellen Geräten (Migromate) und stellen unser Kraftwerk auf einen fischfreundlichen Betriebsmodus um, sobald die Aale in Richtung Meer wandern. 

 

Unternehmen Eigentumsanteil
Statkraft 100%
  • Hydropower plant
    Germany
    Oliver Tjaden

    The Dörverden hydropower plant

  • Hydropower plant
    Germany
    Oliver Tjaden

    The Dörverden hydropower plant

  • Flowing water
    Germany
    Oliver Tjaden

    Water flowing at hydro power plant Doerverden

  • Hydropwer plant
    Germany
    Statkraft

    The Dörverden hydropower plant

  • Power battery
    Germany
    Sabine Grothues

    The battery site at Dörverden

Unsere Kraftwerke in Deutschland

Sprechen Sie uns an