Länder

Global flag icon
Global
Albania flag icon
Albania
Brazil flag icon
Brazil
Chile flag icon
Chile
France flag icon
France
Germany flag icon
Germany
India flag icon
India
Ireland flag icon
Ireland
Netherlands flag icon
Netherlands
Norway flag icon
Norway
Peru flag icon
Peru
Spain flag icon
Spain
Sweden flag icon
Sweden
Turkey flag icon
Turkey
United Kingdom flag icon
United Kingdom
United States flag icon
United States

  • 1929
    Entered into operation
  • 2.7 MW
    Installed capacity
  • 6.7 GWh
    Annual production

Das Kraftwerk wurde 1929 in Betrieb genommen und 1999 komplett modernisiert. Statkraft hat die Anlage Anfang 2009 von E.ON übernommen.

Laufwasserkraftwerke nutzen die Bewegung des Wassers, um Energie zu erzeugen. Der Wasserdruck setzt ein Turbinenrad in Bewegung und treibt damit einen Generator an, der Strom erzeugt.

Das Laufwasserkraftwerk Affoldern arbeitet mit zwei Kaplan-Turbinen und hat eine installierte Erzeugungsleistung von 2,7 MW.

Am Standort des Kraftwerks staut ein Wehr den Affolderner See auf, der vom höher gelegenen Edersee gespeist wird. Im südlichen Teil des Affolderner Sees befindet sich ein Vogelschutzgebiet. Da der See wegen des Kraftwerksbetriebs nicht gefriert, überwintern die Vögel hier.

Die zentrale Leitwarte zur Überwachung der Laufwasserkraftwerke an Weser, Werra, Fulda und Eder befindet sich im Pumpspeicherkraftwerk Erzhausen.

 

Unternehmen Eigentumsanteil
Statkraft 100%
  • Dam
    Germany
    Oliver Tjaden

    Affoldern hydropower plant

  • Dam
    Germany
    Oliver Tjaden

    Affoldern hydropower plant

  • Dam
    Germany
    Statkraft

    Affoldern hydropower plant

Erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten in Deutschland