Länder

Global flag icon
Global
Albania flag icon
Albania
Brazil flag icon
Brazil
Chile flag icon
Chile
Finland flag icon
Finland
France flag icon
France
Germany flag icon
Germany
India flag icon
India
Ireland flag icon
Ireland
Italy flag icon
Italy
Netherlands flag icon
Netherlands
Norway flag icon
Norway
Peru flag icon
Peru
Spain flag icon
Spain
Sweden flag icon
Sweden
Turkey flag icon
Turkey
United Kingdom flag icon
United Kingdom
United States flag icon
United States

Redispatch 2.0? Ihre Pflichten, unser Service.

Unter Redispatch versteht man Eingriffe in die Erzeugungsleistung von konventionellen Kraftwerken, um Leitungsabschnitte vor einer Überlastung zu schützen. Seit dem 1. Oktober 2021 sind im Redispatch 2.0 auch Erneuerbare-Energien-Anlagen betroffen und müssen neuen Pflichten nachkommen. Statkraft bietet für Anlagenbetreiber ein Rundum-sorglos-Paket.

Auf dieser Seite haben unsere Experten alle Informationen rund um Redispatch 2.0 für Sie zusammengestellt.

Was ist Redispatch 2.0?

Im Rahmen des Netzausbaubeschleunigungsgesetztes (NABEG) sind Neuregelungen des Redispatch 2.0 mit Wirkung zum 1. Oktober 2021 in Kraft getreten. Wir möchten Ihnen alle wichtigen Grundlagen zur Verfügung stellen.

Kontrollzentrum für Daten
Oliver Tjaden

Die zentrale Marktrolle im Redispatch-System

Im Redispatch-2.0-System gibt es einen zentralen Anlaufpunkt für die Übermittlung aller Daten zwischen dem Betreiber, dem Direktvermarkter, dem Verteilnetzbetreiber und dem Übertragungsnetzbetreiber.

engineers standing on windfarm making notes

Die Umsetzung von Redispatch-Abrufen

Zuvor wurden die Eisman-Abregelungen ausschließlich vom Netzbetreiber umgesetzt. Im Redispatch-System bleibt diese Art der Umsetzung einer Abregelung weiterhin vorranging bestehen.

Das Bilanzierungsmodell Ihrer Anlagen

Im Rahmen des Redispatch-Gesetzes gibt es zwei unterschiedliche Bilanzierungsmodelle, die Ihren Anlagen zugeordnet werden können. Sie unterscheiden sich im Wesentlichen in der Art und Richtung der Datenlieferung und damit auch in der Berechnung der Ausfallarbeit von Redispatch-Einsätzen.

Smøla Windpark
Norman Kjærvik

Die Ermittlung der Redispatch-Ausfallarbeit

In der Regel sollte die Berechnung der Ausfallarbeit nach dem Spitzabrechnungsverfahren durchgeführt werden, wenn Wetterdaten für die Anlage vorliegen. Sollte das nicht der Fall sein, können neuerdings andere Wetterdaten z.B. von Referenzanlagen für die Berechnung herangezogen werden.

 

Haben Sie noch weitere Fragen? Unser Team der Direktvermarktung hilft Ihnen gerne weiter!

Marc Kohlenbach
Head of Market Access Germany
Telefonnummer
+491 63 912 0554
Anna Klepan
Anna Klepan
Senior Key Account Manager
Telefonnummer
+491 63 912 05 53
Ulrike Iser
Ulrike Iser
Key Account Manager
Telefonnummer
+491 63 430 12 39
Bekim Merko
Key Account Manager
Telefonnummer
+491 51 533 05 125
Christian Altenkamp
Junior Key Account Manager
Telefonnummer
+491 63 912 01 55
Marcel Schulzke
Marcel Schulzke
Senior Key Account Manager
Telefonnummer
+491 63 430 12 14